Epson P800 - Druckkopf schleift kurz über Papier
  • Hallo Zusammen, ich drucke schon ziemlich lange, zuerst auf nem 3800er, jetzt seit einem Jahr auf dem P800. Eigentlich super zufrieden, aber ich stelle seit einiger Zeit fest, dass der Drucker bei nem 290g starken Ilford Galerie Gold Fibre Pearl (13x18) immer quasi am rechten Rand über das Papier schleift und das dann auch sichtbar macht. 

    Wie ich es bisher festgestellt habe, meist wie gesagt in der letzten Druckhälfte und dann, wenn farbig gedruckt wird. Wenn in der letzten Hälfte SW gedruckt wird, dann passt es. So zumindest mein Eindruck. 

    Im Treiber (MAC) habe ich "Breit" und Papierdicke "6" eingestellt. Bei mir im Treiber fehlt die Einstellung "Breiter". Weiß jemand wo ich diese Einstellung finde? 

    Danke schon mal und Grüße aus Köln
    Michael
  • Hallo Michael,
    unter Windows kann man beim P800 Standard und Breit einstellen (beim 3880 mehr). Ich denke, unter MAC OS ist (war) das genauso.

    13x18 Papier kann man im automatischen Einzug laden, aber Papier von 0,29 bis 0,7 mm Stärke gehört in den vorderen Einzug (s. Handbuch) - sonst ruiniert man auf Dauer den Einzug.
    Nur zum Vergleich: für Ilford Gold Fibre Silk im vorderen Einzug hatte ich immer Walzenabstand Breit und Papierstärke 4 eingestellt. - Probiere mal höhere Papierstärken.
    lg, Wolfgang
    - - -
    wenn der Druckkopf immer wieder das Papier berührt

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion

  • ww 5. Februar