HP 9180 und Photoshop CS3 (Mac): Wie binde ich HP-Profile ein?
  • Hallo zusammen,

    ich möchte aus Photoshop CS3 mit dem HP 9180 drucken und Photoshop soll das Farbmanagement übernehmen. Das Prinzip habe ich begriffen: Ich wähle im ersten Dialogfeld das Drucker-/Medienprofil aus und im zweiten (HP-)Dialog gebe ich nochmal das (selbe) Papier an. Mein Problem ist, dass die HP-Papiere des zweiten Dialogs in der Photoshop-eigenen Liste nicht vorhanden sind, und ich keine Ahnung habe, wie ich sie dort hineinbekomme, da die Profile offenbar nirgends verfügbar sind. Um es klar auszudrücken: ich weiß wohl, wie man Photoshop Profile zuweist, ich kann aber die Standard-HP-Profile nirgends finden – sie sind offenkundig irgendwo im Treiber verwurstelt und ich weiß weder wo noch wie ich sie von dort rausbekomme um sie ins Profil-Verzeichnis zu kopieren. Kann sein, dass ich auf dem Schlauch stehe, aber das kann doch wohl nicht wahr sein, dass diese Banalität nicht funktioniert?

    Ich freue mich über jeden zielführenden Hinweis.

    Gruß
    Ralf
  • Re: HP 9180 und Photoshop CS3 (Mac): Wie binde ich HP-Profile ein?

    Das Problem hat sich erledigt. Es lag an der Installationsreihenfolge: Erst war Photoshop CS 2 installiert, danach kam die HP-Software, dann das Update zu CS3. Nachdem ich die HP-Software neu installiert habe, wurde Photoshop CS3 korrekt erkannt und mit den Profilen bestückt.

    Gruß
    Ralf

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion