Photolux Professional Matte Paper 230g

Hallo zusammen,  damit ich nicht meine teuren Papiere entsorgen muss, suche ich für meinen neuen Drucker SC-P900 ein günstiges und gutes Papier zum Ausprobieren (matt-satin, glatt, A2-3, 200-300g)
Von "Fine Art Papiere" wurde mir das "Photolux Professional Matte Paper 230 g" empfohlen.
Kennt das jemand? Freue mich auch über alternativ Empfehlungen in dem Preissegment.
Viele Grüße E. Heinz


Kommentare

  • Ich nutze seit einigen Jahren das Brilliant Supreme matt 230gr BP0346  A3 von Calumet und habe einen Großteil meines Bildarchivs darauf gedruckt,
    Color und SW.  Das Papier ist beidseitig verwendbar und daher auch für Probedrucke besonders geeignet.
    25 Blatt 12,80 Euro
    Das Papier hält in den Dmax-Werten bei SW-Bildern mit jedem vergleichbaren Mattpapier (auch wesentlich teuren Papieren) mit.
    Grüße aus Dresden
    Peter Moche
  • Hallo Peter, das Papier hatte ich auch schon auf dem Schirm. Aufgrund des Preises, der ja sensationell günstig ist (14,99,- 25 Blatt),
    dachte ich das wäre nicht so doll. Vielen Dank Heinz
  • Zwischenzeitlich wird der Preis mit 14,90 Euro /25 Blatt A3 angegeben.
    Neben der hohen erzielbaren Dichte bei SW begeistert mich die ausgezeichnete Farbwiedergabe auf Grund des hohen Weißegrades. Das ist zwar Geschmacksache und nicht unbedingt im Sinne von "Fine Art " aber für bestimmte Motive mit hoher Leuchtkraft von Vorteil.
    Solltest Du das Papier in Zukunft einsetzen, wäre auch Deine Meinung interessant.
    Peter
  • Ich hatte das Papier schon mit meinem alten Canon A4 Drucker im Einsatz und habe alles was Familie betrifft damit gedruckt. Viele Color Ausdrucke hinter Glas sind nach Jahren immer noch kräftig und klar, obwohl mit Dey Tinte gedruckt. Von dem Papier kann ich nur gutes berichten.
    Hätte es jetzt aber nicht  für meinen neuen  Drucker genommen - warum - keine Ahnung?  ;-)
    Werde es jetzt mal in A3 bestellen und darüber berichten. VG Heinz

  • edited 25. Januar
    Hier wird sehr schön gezeigt, wie die Oberflächen der einzelnen Papiere beschaffen sind.
    Die Sammlung deckt schon ziemlich viel an Material ab!
    https://www.youtube.com/@Grafiteco/videos
    VG E. Heinz
    Der Preisknaller in A2:
    https://www.artidomo.net/fine-art-u.-fotopapiere/ilford-galerie/duo-paper/162/ilford-galerie-heavyweight-duo-matt-310g?number=GA6910420594

    ILFORD GALERIE Heavyweight Duo Matt 310g 25 Blatt

    ILFORD
    76,46 € *





  • edited 28. Januar
    Das Brilliant Supreme matt 230gr BP0346  A3 ist bei mir angekommen. Ohne einen direkten Vergleich zu haben sieht die bedruckte Oberfläche sehr homogen aus (Gedruckt mit Epson SC_P900 / Mirage gen. ICC Brilliant matt). Die Farben sind ziemlich identisch wie auf meinem kalibrierten Eizo, selbst kleinste Details werden im Bild/Druck scharf dargestellt. Der gesamte Eindruck des Bildes, erinnert mich jedoch mehr an an ein gemaltes Aquarell Bild als an ein realistisch dargestelltes Photo, was nicht negativ sein muss.
    Was mich aber richtig stört, ist das sich das Papier direkt nach dem Druck extrem stark wellt. In der Mitte des Bildes entstand sogar ein richtiger Bauch. Denke der Träger ist ein wenig instabil, was dem günstigen Preis geschuldet ist. Werde jetzt höherpreisige Papiere ausprobieren.
    Obwohl beide Papiere nicht miteinander verglichen werden können, ist das Hahnemühle Photo Pearl 310 absolut plan nach dem Druck.
    VG E. Heinz

    next Paper "Hahnemühle Photo Matt Fibre 200"


  • Mit meinem Canon IPF 100 pro und dem zugehörigen Profil tritt die Wellung des Brilliant-Papiers weder beim Farbdruck noch beim SW-Druck auf. Ich drucke aus Photoshop.
    Peter
  • Nachtrag zum Brilliant Supreme matt 230gr BP0346  A3.
    Bin jetzt ca. 20 Drucke weiter und mittlerweile schwer begeistert von dem Papier inkl. dem ICC Profil zum Papier. Die Drucke sind absolut in der richtigen Farbbalance, sehr detailreich und absolut scharf. Es ist eine reine Freude Ausdrucke mit diesem Papier zu betrachten. Das Wellen des Papiers ist nur wenn es aus dem Drucker kommt, danach liegt es schnell sehr plan. Für den Preis ist das Papier wirklich beeindruckend und ein Tipp.
    VG E. Heinz
  • @pm-foto
    Interessant zu hören! Woran könnte es liegen? Am Profil wohl nicht oder?
    Heinz
  • Mit dem Epson Drucker kenne ich mich nicht aus. Eventuell gibt es die Möglichkeit den Tintenauftrag zu verringern.
    Peter
  • Ok, ich versuche es mal mit Einstellung "Speed 1440x720 dpi anstatt Standard 1440x720 dpi".
    Heinz


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.