Magenta Stich bei b&w

Hallo ins Forum. Ich bin neu hier und lese schon eifrig viele sehr interessante Beiträge.
Ein großes Lob an Alle hier. Zu meinem Anliegen. Ich habe inen gebrauchten Canon Pro 1000 bekommen und bin gerdae dabei ihn im Frabmanagmenteinzurichten. Color ist jetzt nach einigen Anläufen für mich sehr zufriedenstellned. Bei s/w leider nicht. Egal welche Einstellungen ich vornehme, alles ist magenta bzw lila
schimmernd oder Stichig. Woran kann es liegen? Druckkopf inkontinent ???
Danke für eure Vorschläge

Kommentare

  • Hallo WolfLux1,
    obwohl der Pro-1000 ständig seine Düsen überprüft, ist es in jedem Fall sinnvoll, über Printer-Utility einen Düsentest-Druck zu machen. Wenn da alle Düsen in Ordnung sind, wird es schwieriger.
    Hermann Will
  • Hallo Hermann,
    Danke für deine Antwort. Das mit dem Druckkopf ist nur der worst case, den ich nicht anehme, da der Düsentest-Druck ohne Auffäligkeiten war.
    Mir geht es besonders um den Workflow. Wenn hier jemand ist, der viel b&w druckt und einen funktionierenden Workflow hat oder mir seine
    allgemeinen Einstellungen berichten kann, das wäre super.
    Mit welchem Programm druckt ihr die besten Ergebnisse ? Welche Einstellungen werden wo vorgenommen ? .........
    Danke für eure Mithilfe und Expertisen
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

About Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Einige davon sind erforderlich, um die Funktionsfähigkeit der Website zu gewährleisten, andere werden verwendet, um die Benutzerumgebung zu optimieren. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und zu deren Deaktivierung finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.