Was kann man mit dem Resttintenbehälter machen
  • Habe einen Pro-1000 und jetzt haben sich einige volle Resttintenbehälter angesammelt.
    Kann man die Recyceln?

    Schöne Grüße
    Thomas 
  • Hallo Thomas,

    das hat mich jetzt auch interessiert und ich habe mal etwas recherchiert und folgendes herausgefunden. Im Handbuch steht darüber nichts. Aber auf der Verpackung der Wartungskasette MC-20 kann man zwei Symbole entdecken Grüner Punkt und Recycling. Die Bedeutung war mir nicht genau bekannt deshalb kurz im Internet nachgesehen siehe URL unten.

    Demzufolge gehört die Wartungskasette in die gelbe Tonne was mich doch etwas erstaunt hat. Möglicherweise bezieht sich die Angabe auf die noch leere Wartungskasette ;-)

    MC-20

    Grüner Punkt

    Gruss Artur
  • Danke Artur für Deine perfekte Antwort !

    So wie ich die Frage gestellt habe, konnte man sie genau so verstehen :-()

    Ich hatte mich nicht richtig ausgedrückt, ich meine ob man die selbst wieder leeren kann um sie neu zu verwenden.

    Schöne Grüße
    Thomas 
  • Hallo zusammen,

    die Wartungseinschübe haben ein Chip. Wenn der feststellt, dass der Einschub voll ist, kann auch bei Wechsel des Flies der Einschub nicht mehr verwendet werden.

    Beste Grüße

    Klaus Terhart
  • Es gibt auch für diesen Chip einen Resetter! Ziemlich günstig und einfach in der Anwendung. 
    Ich verwende den und benutzte daher immer denselben Tank wieder, ersetze nur das Vlies durch Küchenschwämmchen oder Küchenpapier. Funktioniert seit Jahren gut!

    Grüße vom Oli
  • Danke Oli, für den Tipp.
    Habe auch tatsächlich so ein Teil gefunden. Bei einem Preis von knapp 80,- rentiert sich das aber erst nach 6 MC-20.
    Schöne Grüße
    Thomas 
  • Hallo Thomas,

    also mein Resetter hat inkl. Versand bei einem bekannten Auktionshaus weniger als € 15.- gekostet. Man braucht nur zusätzlich eine bisher nicht gefüllten Resttintenbehälter.
  • Hallo Dicentra,
    Frage: Wie und wo öffnet man den Canon Resttintenbehälter MC-20, um ihn auszuleeren und erneut zu benutzen?? Bei den Behältern der Epson 3800er und 3880er war das ja kein Problem, aber beim MC-20...?
    Danke und Gruß
    JürgenF

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion