Canon Print Studio Pro - 240 dpi statt 300 dpi
  • Mir ist aufgefallen, dass bei der Übergabe von Bildern von Adobe LR 6.7 nach Canon Print Studio Pro 2.2.3 Bilder immer mit 240 dpi übergeben werden. Übergebe ich die Bilder von LR zuerst nach PS CS6 und von dort nach Print Studio Pro, werden sie mit 300 dpi übergeben. Ich konnte bisher noch nicht herausfinden wo man das ggf. einstellen kann und frage deshalb hier in die Runde. Möglicherweise hat das auf den Druck nur eine geringe Auswirkung, trotzdem würde ich gerne die max. mögliche Qualität auch aus LR mit Hilfe von Print Studio Pro ausdrucken können.

    Bin mal gespannt ob jemand weiss wie es geht :-)

    Bildübergabe aus LR 6.7:
    Auflösung: 240 dpi
    Farbtiefe: 16 Bit/Kanal
    Farbraum: Adobe RGB (1998)

    Bildübergabe aus PS CS6:
    Auflösung: 300 dpi
    Farbtiefe: 16 Bit
    Farbraum: Pro Photo RGB
  • Es ist vollkommen egal, welcher dpi-Wert da bei Übergabe steht. Eine pixelbasierte Datei hat gar keinen dpi-Wert. Solange also die Bildmaße (in Pixeln) nicht verändert werden, verändert sich auch die druckbare Qualität der Bilddatei nicht. Der dpi-Wert kommt erst zum Tragen, wenn dem Bild eine konkrete Ausgabegröße zugewiesen wird. Je größer die Abmessungen des Druckes (in cm bzw. inch), desto kleiner wird der dpi-Wert und umgekehrt.
    Wenn du im Bildgröße-Dialog von Photoshop die Bildmaße (in cm bzw. Zoll) veränderst und im Kästchen „neu Berechnen“ kein Häkchen setzt, kannst du den Zusammenhang beobachten.
    Also: Beim dpi-Wert der Pixeldatei kannst du bei der Übergabe einstellen, was du lustig bist. Das ist völlig bedeutungslos.
  • Danke für die ausführliche Erklärung zum Thema Bildauflösung. Ich war nur komplett verwirrt warum aus LR da immer 240 dpi steht. Zum Vergleich habe ich dann das gleiche mit PS probiert und siehe da hier steht 300 dpi. Obwohl das gleiche externe Programm (Print Studio Pro) aufgerufen wird sind scheinbar die Übergabeparameter verschieden, ein kleiner Bug ohne Folgen :-)

    Egal wenn das sowieso keine Auswirkungen hat kann ich damit gut leben.

    PS: Bei der Übergabe der gleichen RAW Datei aus Canon Digital Photo Professional 4 (DPP) steht da 72 dpi :-) :-) 

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion

Getaggt