Schwarzwahl bei SC-P-800
  • Ich drucke mit dem P-800 nahezu ausschließlich aus Lightroom heraus. Bisher war es immer so, dass ich bei Bedarf aufgefordert wurde, das für das eingelegte Papier benötigte Schwarz umzuschalten. Es ging nicht, mit dem falschen Schwarz zu drucken. Heute stellte ich erstmals fest, dass dem nicht mehr so ist. Photo-black war am Drucker eingestellt, ich habe mattes Papier eingelegt, im Treiber die entsprechende Papiersorte (epson archival matte) und das passende Profil ausgewählt. Der Drucker hat dann mit Photo-black anstandslos gedruckt. Kennt jemand das Phänomen?

  • Kontrolliere/ändere mal am DRUCKER >> Werkzeugsymbol >> Systemadministration >> Druckereinstellungen >> BK-Auto-Tintenwechsel >> auf EIN.
    Im TREIBER kann man beim Medium Normalpapier neben beiden Schwarztinten auch zuletzt verwendet  auswählen.

    Vielleicht ist nach einem Düsentest die Kommunikation durcheinander gekommen oder ... Starte mal alles neu.
    lg, Wolfgang
  • Ich habe gar nichts gemacht. Beim nächsten Drucken funktionierte alles wie immer. Was die Ursache für die Störung war, kann ich leider nicht feststellen. Danke für die Ratschläge#
    Ulrich

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion