Wir haben unser Forum neu überarbeitet und auf die aktuellste Version gebracht.
Es ist jetzt noch übersichtlicher, sicherer und auch auf Mobil erreichbar.
Auf Grund eines wichtigen updates wurde die Passwort Verschlüsselung sicherer gemacht. Dadurch kann es vorkommen, dass ältere Passwörter nicht mehr funktionieren. Sollte das bei Ihnen der Fall sein, fordern Sie bitte ein neues Passwort an.

Script SW-Filmgradation - Reihenfolge Bildbearbeitung

edited April 2015 in Imaging-Workflow
Hallo,

ich nutze seit einiger Zeit das Script SW-Filmgradation von Roberto Casavecchia (RC).

Hierzu eine kurze Frage:

Sollte das Script VOR oder NACH der Kontrast- und Helligkeitsanpassung der weichen "Basic-File" ausgeführt werden?

Da es in jedem Fall vor der Anwendung des entsprechenden RC-Schärfungsscripts eingesetzt wird und die Schärfungsscripte in den ersten Bearbeitungsschritten genau diese Kontrast-/Helligkeitsanpassungen anbieten, denke ich, der Script-Autor hat eine Anwendung des SW-Scripts VOR der Kontrast-/Helligkeitsbearbeitung vorgesehen.

Wenn ich mir aber die Beschreibung des SW-Scripts ansehe, würde dadurch wohl ein wesentlicher von dessen Wirkung verloren gehen.

Aus meinen praktischen Versuchen komme ich nicht wirklich zu einem klar zu bevorzugenden Workflow.

Über Rückmeldungen hierzu würde ich mich freuen.

Viele Grüße,

Jens

Kommentare

  • Hallo Jens,

    das Script kommt eindeutig nach der Ausführung des SW-Scripts zum Zuge. Wobei ich dann im Schärfungs-Scripts keinerlei Kontrast- und/oder Helligkeitsanpassung anwende.

    Herzliche Grüsse,

    Roberto
  • Hallo Roberto,

    vielen Dank für deine Rückmeldung.

    Ja, es ist klar und einleuchtend, dass das Schärfungsscript nach dem SW-Script angewendet werden sollte.

    Mein Frage war dann zu ungenau. Daher: Wendest du das SW-Script vor bzw. nach Helligkeits-/Kontrastkorrekturen an oder ersetzt das SW-Script in den meisten Fällen die Helligkeits-/Kontrast-Bearbeitung der "weichen Basicfile".

    Ich verfahre aktuell so, dass ich die Basicfile zunächst mit dem SW-Script bearbeite, wobei es dann meist deutlich dunkler wird und danach die Helligkeits-/Kontrastanpassungen nach meinem Geschmack vornehme.

    Viele Grüße,

    Jens


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

About Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Einige davon sind erforderlich, um die Funktionsfähigkeit der Website zu gewährleisten, andere werden verwendet, um die Benutzerumgebung zu optimieren. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und zu deren Deaktivierung finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.