Harman ......by Hahnemühle
  • Zwei Kompetenzen - Ein Papier

    Mit “HARMAN Professional Inkjet by Hahnemühle" stellt Hahnemühle
    FineArt eine neue Produktlinie Ende Februar auf der PMA (US) vor.
    Verfügbar sind die Papiere in allen gängigen Blattgrößen und Rollenformate ab April.

    Das Sortiment umfasst sechs Papiere und eine Leinwand (Canvas) für den Inkjetdruck mit Pigmenttinten und Tinten auf Lösungsmittelbasis.
    Der Anwender kann zwischen glänzenden oder matten Papieren und verschiedenen Weißgraden genau so wählen wie zwischen unterschiedlichen
    Oberflächenstrukturen.
    Zwei der Papiere sind echte Barytpapiere mit einer mehrlagigen Beschichtung, die für die Anforderungen des Inkjetdruckes optimiert wurde.

    Entwicklungspartner ist HARMAN technology Ltd aus England.

    “Harman verkörpert heute die mehr als 100 jährige Erfahrung der legendären
    Firma ILFORD im Bereich der Papiere für Schwarz-Weiß-Fotografie und ist damit ein idealer Partner für uns" sagt Norbert Klinke, Leiter Vertrieb
    und Marketing bei Hahnemühle.

    Steven Brierley, Direktor für Marketing bei HARMAN technology ergänzt:
    “Diese Produktlinie setzt nicht nur neue Maßstäbe in der Entwicklung bester Papiere für den Inkjetdruck, sondern verbindet auch zwei Unternehmen
    mit einzigartiger Tradition in der Papierherstellung- und beschichtung."

    Das neue Sortiment dürfte vor allem für Profifotografen und Druckdienstleister sowie für enthusiastische Amateure interessant sein.
  • Re: Harman ......by Hahnemühle

    Hallo,

    verstehe nicht ganz...

    Wird das Papier von Hahnemühle oder Harman/Ilford produziert?
    Falls von Hahnemühle produziert, ist es identisch mit den Hahnemühle-Qualitäten und wird nur anders gelabelt?
    Ist es nur für den US- oder auch für den europäischen Markt bestimmt?
    Falls es parallel läuft - macht Hahnemühle sich nicht selbst Konkurrenz?
    Soll es dann ein Ersatz für das eingestellte "Lumijet" sein?

    Grüße
    Stefan
  • Re: Harman ......by Hahnemühle

    Hallo,
    es handelt sich um die Serie "Harman professional InkJet" die bisher über Harman auch direkt zu kaufen war.

    Hahnemühle wird den Vertrieb übernehmen und die Serie ein wenig ausweiten.
    Insgesamt stehen dann 7 Qualitäten zur Verfügung.

    Zwei der Barytpapier (Gloss) wie bisher von Harman geliefert und fünf neue Produkte.

    Es ist selbstverständlich nicht identisch mit den Hahnemühle Produkten sonst wäre es sicher Konkurrenz im eigenen Haus.

    Da es sich um neue Sorten handelt, ist auch nicht 100% ein "Nachfolger" für Lumijet.
    Es ist vielmehr eine neue hochwertige FineArt Papier Collection in der Harman und Hahnemühle Ihre jeweiligen Kompetenzen voll einbringen können.

    Mit freundlichen Grüßen
    Hahenmühle FineArt GmbH

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion