Wir haben unser Forum neu überarbeitet und auf die aktuellste Version gebracht.
Es ist jetzt noch übersichtlicher, sicherer und auch auf Mobil erreichbar.
Auf Grund eines wichtigen updates wurde die Passwort Verschlüsselung sicherer gemacht. Dadurch kann es vorkommen, dass ältere Passwörter nicht mehr funktionieren. Sollte das bei Ihnen der Fall sein, fordern Sie bitte ein neues Passwort an.

Epson SC-P700 - Laden von Kunstdruckmedien

Ich beabsichtige den Kauf eines Epson SC-P700. Mir ist allerdings die Handhabung von Kunstdruckmedien nicht verständlich. Im Benutzerhandbuch (Seite 32) wird beschrieben, dass zwischen der Rückseite des Druckers und der nächsten Wand ein Abstand von 330mm und mehr notwendig ist. Der Mindestabstand gilt vermutlich für Posterkarton über deutlich 0,5 mm. Eine Stütze hinten, wie beim SC-P800 (Benutzerhandbuch Seite 27), zur Umlenkung eines Kunstdruckmediums wird nicht beschrieben.

Meine Fragen: 

1.) Verfügt der SC-P700 über eine hintere Einrichtung zur Umlenkung von Kunstdruckpapieren bis etwa 0,5 mm bei manuellem Einzug?

2.) Wie groß muss der Abstand zwischen der Rückseite des Druckers und der Wand für A3Plus-Kunstdruckpapier wie Hahnemühle Photo Rag Baryta, 315g/m2 mindestens sein?

Vielen Dank für klärende Beiträge.

Max

Kommentare

  • Handbuch S.16 ff, 27 ff ...
    Beim P800 benötigt die hintere Klappe 10cm + Papier, das oben schräg herausschaut.
    Anschlußkabel und (ausgeklappte) Rolleneinheit benötigen ebenfalls Platz.
    lg, Wolfgang
  • edited Dezember 2020
    Hallo Wolfgang,
    herzlichen Dank für Deine Antwort. Leider bezieht sich diese auf den P800. Ich möchte den Drucker P700 kaufen, dessen Details nicht vollständig aus dem Handbuch ersichtlich sind. Entsprechend richten sich meine Fragen insbesondere an NutzerInnen/BesitzerInnen des P700. Grund meiner Fragen sind meine am geplanten Aufstellungsort vorhandenen Platzverhältnisse "in der Tiefe" (Maß Vorderkante Drucker bis Hinterkante zuzüglich Abstand zur hinteren Wand)..
    Beste Grüße, Max
  • Hallo Max,
    Handbuch, Galeriebilder, Video und Rolleneinheit gehören zum P700.
    Der P700 hat einen rückwärtigen 2-fachen Auszug/Stütze, der P900 einen 3-fachen.
    Wenn dein Wunschpapier nicht im hinteren Einzug läuft, mußt du es von vorn zuführen (Fineartpapier).
    Die Aufstellmaße findest du im Handbuch S.226.
    Um wieviel ein A3 /A3+ Papier darüber hinausragt  ??? 
    lg, Wolfgang
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

About Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Einige davon sind erforderlich, um die Funktionsfähigkeit der Website zu gewährleisten, andere werden verwendet, um die Benutzerumgebung zu optimieren. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und zu deren Deaktivierung finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.