Wir haben unser Forum neu überarbeitet und auf die aktuellste Version gebracht.
Es ist jetzt noch übersichtlicher, sicherer und auch auf Mobil erreichbar.
Auf Grund eines wichtigen updates wurde die Passwort Verschlüsselung sicherer gemacht. Dadurch kann es vorkommen, dass ältere Passwörter nicht mehr funktionieren. Sollte das bei Ihnen der Fall sein, fordern Sie bitte ein neues Passwort an.

SC-P800

edited August 2020 in Druckerhardware / Epson
Hallo zusammen,

nachdem ich mir einen P800 für den Heimgebrauch gekauft habe, habe ich nach einem Forum geschaut, in dem der ein- oder andere auch einen solchen 
Drucker besitzt und ggf. Hilfestellung leisten kann, oder im Gegenzug von mir auch einen Tip gebrauchen kann.

Generell hab ich schon einige Jahre Erfahrung im Druckbereich - an versch. Druckern im LFP-Format. Auch das Erstellen von Profilen ist mir nicht fremd.
Da man aber in diesem Bereich generell mit einem geeigneten Rip arbeitet und nicht mit einem Druckertreiber wie beim P800, ergeben sich mir leider auch Probleme, die ich so bisher nicht lösen konnte - wahrscheinlich bin ich aber auch einfach zu doof :-)

Mir ist natürlich auch bewußt, dass es auch für den P800 mehr oder weniger gute Rip`s gibt, aber für zu Hause sind mir € 420.-, die beispielsweise das Mirage kostet, einfach ein wenig zu teuer.
Da ich aber auch nicht beabsichtige für den P800 Profile zu erstellen, sind einige Funktionen auch überflüssig.
Ich bleibe bei den Originaltinten und die Profile der Papierhersteller, die ich bisher verwendet habe, kommen auch ausreichend gut hin.

Was mich aber in den Wahnsinn treibt, ist die Tatsache, dass ich es bisher nicht geschafft habe, einen Druck aus dem Treiber heraus exakt auf dem Druckmedium zu platzieren. 
Ich kann machen, was ich will, irgendwie stimmt es nie genau mit den jeweiligen Randabständen....
Hier wäre ich für einen Tip wirklich sehr dankbar, da ich davon ausgehe, dass es sehrwohl möglich ist, ich aber einfach zu dumm bin....

Wie gesagt: Ich würde mich über einen Tip freuen, bin aber immer gerne bereit, wenn ich kann, auch mit Rat und Tat zur Seite zu stehen..

Viele Grüße

Kai

Kommentare

  • ww_ww_
    edited August 2020
    Hallo Kai,
    ohne zu wissen, was du genau gemacht hast ...

    Angaben zum Standard-Druckbereich findest du im Handbuch
    (S.42: bei Einzelblättern rundum 3 mm unbedruckbarer Bereich, bei Posterpappe oben und unten 20 mm, bei Ultra Smooth Fine Art Paper 15 mm ... ).
    Du kannst mit Bildbearbeitung plus Druckertreiber drucken und Bildgröße und Platzierung auf dem Papier
    bestimmen. - So mache ich das seit langem (ohne RIP).
    Alternativ kannst du direkt mit Epson Print Layout ... drucken und dort alles übersichtlich einstellen.
    lg, Wolfgang
  • Welches Programm benutzt Du zum Drucken Kai?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

About Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Einige davon sind erforderlich, um die Funktionsfähigkeit der Website zu gewährleisten, andere werden verwendet, um die Benutzerumgebung zu optimieren. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und zu deren Deaktivierung finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.