Druckqualität 4800/4880 vs. 4900
  • Mich würde mal interessieren ob es zwischen dem 4800/4880 und dem 4900, abgesehen vom Farbraum, auch eine sichtbar bessere Bildqualität in Bezug auf Auflösung bzw. Details oder Schärfe gibt.
    Die Drucker-Auflösung ist laut tech. Daten ja gleich, aber der 4900 hat doppelt soviele Düsen. Bringt das nur was in Bezug auf Geschwindigkeit oder auch im Hinblick auf die Qualität?

    Hat das mal jemand getestet oder einen Vergleichstest (Link) zur Hand?

    Grüße
    Stefan
  • Ich habe den 4880 und bin äußerst zufrieden. Allerdings werde ich zugeben müssen, dass bez. der Farbigkeit gegenüber dem 4900 Abstriche zu machen sind. Zumindest weiß ich das theoretisch, weil der 4900 mit seinen Ultrachrome-HDR-Tinten nun mal einen größeren Farbraum hat. Einen direkten Vergleich konnte ich bisher leider noch nicht machen.
  • Von dem 4900 hört man ja nichts gutes, von wegen Druckkopfschäden......
  • Franky, das klingt ja jetzt recht pauschal.
    Hast Du selber schlechte Erfahrungen gemacht?
  • Hallo. Ich nutzte den 4800 und jetzt den 4900. Der Unterschied ist schon enorm was den Farbraum betrifft. Dieser ist signifikant größer. Ebenfalls wirken die Schwärzen allesamt satter und der DMax ist bei vielen Papieren höher als der, der mit dem 4800 zu erzielen war.

    Der 4900 mag wegen der feinen Düsen keine lange Standzeiten. Es ist ein Proofgerät, dass genutzt werden möchte.

    Darüber hinaus ist er etwas flotter. Die x900 Serie ist schon gut, wenn auch nur für Profis vorgesehen. Amateure, die wenig drucken, werden keine Freude an den Geräten haben.

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion