Hilfeeeeeee mit A2+ und Epson 3880
  • hio - ich brauche hilfe.
    ich habe mir von photolux a2+ papier bestellt und krieg es einfach nicht hin, auch wirklich A2+ drucken. es wird mehr oder weniger A2 mit viel weissrand gedruckt. (scheinbar kann man ja A2+ nicht auswaehlen -deshalb nutze ich die einstellung A2 randlos drucken)
    (ich probiere aus lightroom 4 zu drucken)
    was mache ich falsch???? tztztztztztz
    vielen vielen dank für hilfe
    cheers
    andy
  • Re: Hilfeeeeeee mit A2+ und Epson 3880

    Das Handbuch sagt, das muß gehen, es sagt aber auch noch einige andere Dinge:

    ftp://download.epson-europe.com/pub/download/3250/epson325023eu.pdf (bitte nachlesen auf S. 68 ff) - guck Dir mal Deine Einstellungen dazu an.
  • Re: Hilfeeeeeee mit A2+ und Epson 3880

    vielen lieben dank für die schnelle antwort - hatte ich probiert - funktioniert aber auch nicht. ich mache irgendwas falsch grrrrrrrrr
  • Re: Hilfeeeeeee mit A2+ und Epson 3880

    Dieser Drucker druckt kein A2+ Format, und randlos ist auch auf A2 gegrenzt.
    Du kannst ein A2+ Blatt verwenden um bei einem "A2"-Ausdruck einen weissen Rand zu erhalten, aber vollflächig lässt sich dieses Blatt nicht bedrucken.
  • Re: Hilfeeeeeee mit A2+ und Epson 3880

    Ach je, ich war da betriebsblind... Klar, A2 geht, aber das + hatte ich glatt überlesen.... sorry.
  • Re: Hilfeeeeeee mit A2+ und Epson 3880

    Hallo,
    mein 3800er kann laut Benutzerhandbuch diverse Formate randlos drucken, darunter A4, A3, Super A3 und A2.
    Das ging auch früher ohne Probleme aber seit der Umstellung auf Win7 64bit sagt(e)*) der Treiber bei diesen DIN-Formaten, dass randloser Druck nicht möglich sei, oder er wählte automatisch ein US-Format aus, usw. Mit eingen Tricks schaffte ich es, ihn zu überlisten aber es war mühsam.

    *) Habe das heute für diesen Text dies nochmal gecheckt und interessanter Weise meckert er bei DIN-randlos plötzlich nicht mehr. ??????? Deshalb "sagt(e)"!
    Ich kann mch nur wundern und hoffen dass dies nun auch so bleibt.

    Dies zeigt für mich, dass aus unerklärlichen Gründen etwas nicht geht was aber definitiv funktionieren müßte. So sicher auch beim 3880er, der ja fast identisch ist.

    Allerdings ist für den 3800er keine A2+ als Papierformat spezifiziert.

    Meine Frage an die 3880-Besitzer: Ist A2+ im Benutzerhandbuch überhaupt spezifiziert?

    Ich habe eine einzige Anwendung wo ich A2+ verarbeite, zum Glück nicht in der vollen Länge. Mit US C wird aber eine Format 17x22 Zoll = 43,5cm x 56,32cm (auch randlos unterstüzt). D.h. der Drucker könnte wohl definitiv A2+ randlos drucken, EPSON hat es aber - zumindestens für den 3800er - nicht im Treiber vorgesehen.

    Gruß Gerhard

    Nachtrag:
    so ganz verstehe ich die ganze Diskussion nicht mehr.
    Der 3800er wie auch der 3880er kennt kein A2+. Das Format kann aber benutzerdefiniert eingestellt werden. Aber natürlich nur mit Rand.
  • Re: Hilfeeeeeee mit A2+ und Epson 3880

    Wer Probleme damit hat, eigentlich vorgesehene Formate randlos zu bedrucken: Ein zweiter Blick in die Menüs lohnt sich. Manche Formate darf man *nicht* unter den Din-Serien auswählen, wenn man sie randlos bedrucken will, sondern muss die entsprechende Größe unter den Fotoformaten heraussuchen. Bei manchen ist es auch wieder egal. Erst gestern bin ich wieder darauf hereingefallen und wunderte mich, wieso ein Format nicht randlos auszuwählen war. Auf dem alternativen Weg über ein gleichgroßes Foto-Format war es dann kein Problem.

    Und wenn jetzt jemand sagt, dass man die Treibermenüs schwerlich noch bescheuerter hätte aufbauen können, werde ich nicht widersprechen.
  • Re: Hilfeeeeeee mit A2+ und Epson 3880

    Hallo Stefan,
    wenn du im Druckertreiber (Win7 64bit) dein Papier auswählst und mit der Maus einen Moment über der gewünschten Größe verweilst, zeigt ein "fly out Menü" an, ob sich das gewählte Papier / die gewählte Größe für randlosen Druck eignet.
    Anstelle der kleinen DIN-Formate A5 und A6 wirst du unter "Fotoserien" fündig (kennst du ja). Neben der Größenangabe mm stehen wieder die anglo-amerikanischen Maße der Fotopapiere.

    Wenn du genau DIN A5 oder A6 haben willst, kannst du in PS unter >> Datei >> Automatisieren >> Bildpaket dir ein solches erstellen (für DIN A4 - Seitenformat: 8,3 x 11,7 Zoll, Layout: 2x 14,85 x 21 cm oder 4x 10,5 x 14,85 cm = jeweils randlos) und dann auf A4-Papier (randlos / Größe erhalten) drucken.

    P.S. Keine Ahnung, wie/ob das in Lightroom funktioniert.
    lg, Wolfgang

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion