MEdia Configuartion Tool hängt
  • Hallo zusammen,
    habe seit gestern ein Problem mit dem MCT von Canon.
    Wenn ich das Tool aufrufe, beginnt er mit der Drucker suche und findet meine IPF Pro-1000.
    Wenn ich diesen jetzt auswähle kommt zuerst die "Sanduhr", dann passiert lange nichts und dann kommt die Meldiung, das er den Drucker nicht gefunden wird. Ich kann aber drucken und das Webinterface lässt sich auch aufrufen.
    Gestern konnte ich zunächst noch erfolgreich eine neues Medium übertragen und dann plötzlich o.g. Problem.

    Hat jemand eine Idee
  • Noch ein paar zusätzliche Infos, vielleicht hat dann jemand eine Idee.
    Das Problem beschränkt sich nicht auf das MCT, sondern auch auf andere Programme.

    Der Drucker ist per LAN angeschlossen und hat seit Beginn eine identische IP-Adresse. Die FritzBox vergibt immer die gleiche Adresse pro MAC, wenn gewünscht. Über diese Adresse ist das Webinterface erreichbar. Das Quick Utility Tool findet den Drucker. Wenn man Ihn registrieren möchte kommt nach längerer Zeit der Eintrag "Kommunikation nicht möglich". Auch das Abschalten der Windows Firewall brachte keine Lösung.

    Hab den Drucker jetzt über USB angeschlossen und da funktioniert "alles". Allerdings ist die Rückmeldung der Tintenstände nicht möglich und mein Ziel (auch wegen des Aufstellungsortes) ist wieder LAN.
     
    Kann ich am Drucker bei der LAN-Konfiguration irgend etwas verstellen, dass dies nicht mehr funktioniert?
    Arbeits-PC und Drucker sind an einem Switch angeschlossen, der wiederum über einen weiteren Switch mit dem Router verbunden ist. An dieser Infrastrucktur hat sich nicht geändert.

    Ideen?
  • Das hatte ich letztes Jahr einmal. Genau so wie Du es schilderst. Versuch mal den Treiber zu deinstallieren und neu zu installieren. Bei mir ging es seinerzeit, weil zufällig eine neue Treiberversion und neue Firmware veröffentlicht wurden, während ich das Problem hatte. Ob es auf Grund der neuen Version wieder ging oder einfach nur weil ich den Treiber neu eingespielt habe kann ich allerdings nicht beurteilen.

    Hast Du schon mal versucht den Drucker auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen? Dabei werden nämlich auch die Netzwerkeinstellungen gelöscht und Du musst das dann neu einrichten, was vielleicht Dein Problem schon lösen könnte.

    Gruss
    Jörg
  • Ich glaube dich hat die neue Firmware gerettet. Kleiner Trost für mich: ich bin nicht der Einzige, der das Problem hat(te).
    Ich habe jetzt versucht den Drucker auf meinem Laptop einzurichten. Mit dem gleichen Ergebnis: Web-GUI geht, Kommunikation über LAN nicht.
    Reset des Druckers hab ich gemacht, ohne Ergebnis!
    Scheint irgend etwas am Drucker "verschraubt" zu sein.
    Bin mir aber ziemlich sicher, dass es nicht an der HW liegt. LAN-Schnittstelle geht und USB geht zum Drucken und Kommunizieren.
    Hoffentlich kommt bald eine neue FW ;-) Vielleicht sogar mit 420x1000mm.

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion

Getaggt