Stift um Bilder zu beschriften
  • Hallo,
    gibt es außer dem Bleistift noch einen anderen Stift mit dem man dauerhaft und ohne Papier oder Druck zu schädigen die Rückseite des FineArt Prints beschriften kann?
    Möchte auf meinen Drucken nur auf der Rückseite einige Daten festhalten und Unterschreiben. 
    Grüße,
    Markus
  • Hoi Markus

    Nach einem Beitrag bei FotoTV.de habe ich mir den Edding 1800 profipen 0.5 gekauft. Der ist mit Pigementtusche gefüllt, also ähnlich wie die Pigmenttinte in den Druckerpatronen.

    Da war auch die Rede davon, dass man die Originaldruckertinte in einen Füllfederhalter füllen kann.

    Ansonsten wurde Bleistift empfohlen, der aber nicht auf RC-Papier funktionieren soll.

    Gruss
    Jörg
  • Hallo,

    bei den FineArtPrinter-Seminaren verwenden wir meist die Stifte von Uniball, die es unter der BezeichnungUniball eye line bei der Metro gibt und die mit Lichtbeständiger Tinte befüllt sind. Die lassen sich auch auf Baryta-Medien wunderbar verwenden und haben ein feines Schriftbild.

    Hermann Will
    PS: für das Seminar vom 21. Okt gibt es noch freie Plätze
    http://www.fineartprinter.de/Fineartprinter-Akademie/Akademie-Termine-2017#t21102017

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion