3880: Gelb-Düsen lassen sich nicht reinigen
  • Hallo,
    ich habe auch schon den adjwiz2.exe von 2manuals mehrfach
    bemüht, inklusive Cleaning Stufe 4 und auch Initial Ink Charge - alles
    vergeblich, es druckt nur die Hälfte der Gelb-Düsen.
    Meine Frage: Hat
    schon jemand versucht, nach herausgenommener Farbpatrone ein
    Schläuchlein mit einer Spritze anzusetzen und den Kopf mit einer
    Reinigungsflüssigkeit vorsichtig durchzuspülen?
    Wie groß ist das Risiko, irgenwelche Dichtungen/Membrane oder sonstwas zu zerstören?
    Jedenfalls
    bedeutet ein Ersatz des Druckkopfs das wirtschaftliche Aus, denn der
    Kostenvoranschlag dafür liegt bei rund 736 € inkl. MwSt ohne
    Transportkosten. Da bin ich schon ziemlich in der Nähe eines neuen
    SC-P800...

    Schöne Grüße aus Graz!
    michael
  • Hi Michael,
    ich habe ein ähnliches Problem mit meinem 3800, allerdings gerade erst die Software dazu gefunden.
    Hast Du es schon mit der Reinigung probiert?
    Grüße aus Hamburg
    Olaf
  • Hallo Olaf,
    habe alles probiert und es war alles erfolglos...
    Ich konnte den Drucker als "Ersatzteillager" verkaufen und habe jetzt den SC-800.
    Schöne Grüße!
    michael

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion