• Guten Tag,

    nach langem, stillem Mitlesen hätte ich nunmehr auch eine Frage, die mit die hier Anwesenden vielleicht beantworten können...

    Ich stehe davor mir entweder einen Canon Pro-1000 oder einen Epson SC-800 zu kaufen (Firma). Wir drucken beinahe ausschließlich Schwarz/weiß und ich habe über einen Freund die Möglichkeit gehabt die Tinten von Farbenwerk im Einsatz zu sehen und war sehr angetan - vor allem von der Variante wo alle Farben durch reine Grautöne ersetzt werden. Die entstehenden Bilder sind wunderbar zu gebrauchen.

    Aber für den Canon bietet Farbenwerk das leider nicht an, daher:

    - Jemand eine Idee ob die Farben auch bei Farbenwerk auftauchen?
    - Gibt es andere "Fremdhersteller" die ein ähnlich gutes Tintenbild produzieren?
    - Sonst noch Tipps oder Empfehlungen?

    Für jedwede Antwort vielen Dank im voraus und allen eine angenehme Woche!


  • Zum pro-1000 kann ich nichts sagen, aber vermutlich gibts dafür noch gar keine refill patronen.
    Ich experimentiere aber des öfteren mit reinen schwarzweiß-tinten-sets, auch die von farbenwerk. Dafür habe ich einen alten aber guten epson R285, mit 6 tinten kanälen, bis a4 (es gibt auch 6-farb a3 modelle, leider nicht a2). Die ergebnisse sind tatsächlich sehr gut, mit 6 farbtinten und nur einem schwarz nicht zu erreichen.
    Weil aber schon 6 grautöne eigentlich mehr als nötig sind für bestens abgestufte SW drucke,
    und weil die großen modelle bereits mindestens 3 grautöne (inklusive schwarz) an bord haben,
    würde ich meinen 8 kanal epson 3880 oder gar einen 10-12 kanal drucker bestimmt nicht mit reiner schwarz-grau-tinte befüllen, weil dann farbdrucke ganz ausfallen und weil diese drucker auch so schon sehr gute SW drucke abliefern, inklusive der möglichkeit zum tonen dieser drucke.

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion