PS CC 2017: Nik Google Collection funktioniert nicht mehr einwandfrei
  • Nach dem letzten Updaten von Photoshop CC 2017 funktionieren die Plug-ins der Nik Google Collection teilweise nicht mehr. Dies mit dem Betriebssystem Mac OS X 10.11.6.
    Wer ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder eine Lösung zu dem Problem hat, soll sich bitte melden. Sonst empfehle ich jedem das aktuelle Update zu meiden.

    Herzliche Grüsse,

    Roberto
  • Hallo Roberto,
    im Luminous-Landscape Forum wird das Gleiche berichtet.
    http://forum.luminous-landscape.com/index.php?topic=117506.msg972806#msg972806.
    Grüße
    Maximilian
  • Hallo,

    ja die Erfahrung habe ich leider auch machen müssen. Google schreibt ja, daß sie keine Pläne haben "ihr Produkt" weiterzuentwickeln. Hoffentlich schafft es Adobe vielleicht beim nächsten Update das Problem zu beheben. Derzeit schaue ich mir verschiedene Alternativen an - viele sind es leider nicht.

    Gruß,
    Peter

  • Hallo zusammen,

    das neueste Update von PS scheint die Probleme mit NIK zu beheben. Zumindest läuft bei mir DFine jetzt wieder sauber.
    Gruß,
    Peter
  • Hallo zusammen,

    kann ich ebenfalls bestätigen. Mit dem neuen, aktuellen Update laufen alle Nik Collection Plug-ins wieder einwandfrei!

    Herzliche Grüsse,

    Roberto
  • Hallo zusammen,

    das ist die beste Nachricht für mich seit langem. Endlich kann ich wieder meinen alten Workflow komplett anwenden :-)

    Vielen Dank für die Information!

    Udo
  • Hallo,
    leider hat google jetzt vermeldet das die Nik Collection nicht mehr Weiterentwickelt und es auch keine Anpassungen mehr geben wird. 
    Es kann also schon sein das beim nächsten Systemupdate oder beim Update von PS /LR die Nik Collection nicht mehr funktioniert.
    Grüße,
    Markus
  • Hallo zusammen,

    darum ein guter Tipp: aktuelles Betriebssystem mit allen Programmen und natürlich der Google Nik Collection auf einer externen, bootable HD backupen und man kann dann lange damit weiter arbeiten.

    Herzliche Grüsse,

    Roberto
  • Arbeite parallel mit dem CreativeKit von macphun. Ich finde das liegt sehr nah bei der Nik Colletion dran, ist allerdings nicht kostenlos.
    Also falls jemand schon nach Alternativen sucht wäre dies eine Möglichkeit.
    Grüße,
    Markus

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion