Ausdrucke viel zu dunkel
  • Ich verwende eine Epson Pro 3800 und habe ein erhebliches Problem. Alle Ausdrucke sind plötzlich viel zu dunkel. Der Düsentest zeigt keine Lücken, aber PK, LK und LLK sind bezüglich der Helligkeit praktisch nicht zu unterscheinden (LK und LLK sind zu dunkel). Ich vermute, dass die Ursache in der Druckkopfsteuerung liegt. Ich habe mehrere Druckkopfreinigungen durchgeführt, auch den Druckkopf von unten gereinigt, die Pump- und Reinigungsstation gesäubert. Aber all das hat nichts gebracht. Hat jemand das Problem schon selbst gehabt oder kann dazu etwas sagen?
  • Hallo Luxs,
    tritt dieses Problem evtl. erst seit dem Update auf CC2015.6 (Lightroom 6.6) auf. Dann könnte die Ursache an dem Bug im CM von Photoshop und Lightroom in den neuen Versionen liegen. Hatte das Problem "auf einmal" auch. Alle Ausdrucke auf mattem Papier mit relativer Farbmetrik waren auf einmal flau, ohne Kontrast und zeigten einen Farbstich nach magenta mit meinem Canon Pro-1 und einen Canon Pro 9500 MKII. Stutzig machte mich, das beide Drucker den selben Fehler produzierten. Es gibt dazu einen Beitrag hier im Forum, der Herr Will freundlicherweise angelegt hat. Dort kann über dieses Problem diskutiert werden
    Beste Grüße, Thomas

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion

Getaggt