Canon HD Book
  • Hallo Herr Will,

    danke für den neuen Fineartprinter, ist wieder viel interesantes dabei.
    Ich habe mir gleich mal den HD Book Designer herunter geladen.
    Was ich aber da nicht gefunden habe, ist zB. eine Einstellung um ein Foto in 100% Größe auf das notwendige Ausgabeformat darzustellen.
    Das ist aber meiner Meinung nach ganz wichtig um keine Intepolationsberechnungen nach dem konvertieren in JPG Format zu haben.
    Habe ich da etwas übersehen, oder ist das bei einem Buch nicht ganz so wichtig...?

    Vielen Dank schon mal für die Antwort

    Robert
  • Bei dem HD-Book Layout-Programm tut sich m.E. eine Kluft auf zu der tatsächlich sehr guten Druckqualität. Nach einigen Kritikpunkten, die ich per mail mit dem Support von fotobook.at gewechselt hatte, bestätigte mir der Mitarbeiter, dass die Software "für die Hausfrau um die Ecke" gestrickt worden sie, also möglichst einfach und ohne professionellen Anstrich. 

    M.E. kann man volle Kontrolle nur erlangen, wenn man mit Photoshop oder einem anderen kompetenten Layout-Programm Ganzseiten genau auf die Abmessungen des gewünschten Buches produziert und die dann dort randlos inkl. Beschnitt importiert. Leider muss man halt jpg-Dateien benützen.... das ist auch so ein Wermutstropfen.

    LG, Stephan
  • In der Druckqualität sind die Canon-HD-Fotobücher wirklich überzeugend. Die hier geäusserte Kritik an der Book-Designer-Software ist leider berechtigt, da ist noch Luft nach oben. Bei dem aktuellen Projekt, bei dem ich die Fotos von der Dolomitenwanderung der IF/Academy
    http://fineartprinter.de/FineArtPrinter-News
    zu einem Portfolio-Buch mit 100 Seiten zusammen stellte, erwies sich die Text-Engine leider als heikel. Allerdings sagte man mir, dass darauf weniger Wert gelegt würde, weil es wenig Fotobücher mit Textinalten gäbe. Deshalb mein Tip: Wenn es wirklich auch auf typopgrafische Effekte ankommt, dann diese Texte in Photoshop anlegen und als Bildelement platzieren.

    Mit besten Grüßen

    Hermann Will

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion