Dicker Karton für Epson 7900?
  • Hallo allerseits!

    Ich drucke normalerweise nur FineArt Drucke mit meinem Epson 7900. Jetzt möchte ich damit allerdings auch Postkarten selbst drucken und sucher nach einem passenden Papier bzw. Karton.

    Es sollte ein matter Karton sein, mindestens die Stärke einer üblichen Postkarte haben und beidseitig bedruckbar sein.
    Nun meine Frage: Muss ich hierfür einen Karton nehmen, der beidseitig für den Inkjet druck beschichtet ist, oder kann ich auch ganz normalen Karton mit dem Epson 7900 bedrucken, ohne das ich da was kaputt mache?
    Wichtig: Es geht hier nicht um eine super hohe Druckauflösung wie in einem FineArt Druck.

    Hat da jemand Erfahrung? Oder kann mir zumindest jemand sagen, ob ich ganz normales Papier oder Karton durch den Drucker jagen kann?

    Grüße

    Till Scheel
  • Hallo Till,
    natürlich kannst Du jeden unbeschichteten Karton bis zu einer Dicke von 1,5 mm durch den Drucker schicken. Das ist ja das Schöne an den pigmentierten Epson-Tinten, dass sie auch auf unbeschichteten Materialien gut funktionieren.
    Ich habe schon diverse Zeichenkartons durch meinen Epson 9880 geschickt mit passablen Ergebnissen. Zugegebenermaßen sind die Ergebnisse auf beschichteten Materialien wesentlich brillanter. Außerdem habe ich für jeden Karton ein eigenes ICC-Profil erstellt. Letztendlich hängt es von der Oberfläche des Kartons ab, wie gut das Ergebnis ist. Kaputtmachen kannst Du aber nichts.
  • Besten Dank!

    Hab heute schon direkt was ausprobiert. Die Tinte läuft auf dem Papier etwas aus, was bei dem Motiv allerdings nicht schlimm ist.

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion

Getaggt