Profile in Mirage - kleine Unklarheit
  • Hallo

    ich habe mir einen Epson 3880 geleistet plus die Mirage Software. Was mir nach dem Lesen des Handbuchs aber immer noch nicht klar ist: auf der Mirage-Homepage gibt es Profile zum Download, z.B. für die Papiere von Hahnemühle. 
    Wird denn bei diesen Profilen NUR ein, mal ganz platt&untechnisch gesagt, "Tintenprofil" geladen, oder werden damit AUCH die notwendigen Optionen wie Walzenabstand, Papierdicke, Trocknungszeiten etc. geladen? Oder andersherum: WAS muß ich trotz Mirage-Profil weiterhin von Hand einstellen?

    Weitere Frage (sorry, ich bin ganz frisch hier): ich habe im Forum hier auch den Hinweis auf eine ganz spannende Seite gefunden - http://people.csail.mit.edu/ericchan/   Hier interessieren mich vor allem die "Epson 3880 ICC Profiles for the Advanced B&W Photo Driver", da ich sehr viel Schwarzweiss mache. Lassen sich die auch in Mirage integrieren, oder sollte ich da lieber dem ausführliche Workflow folgen, den der Autor auf der Seite beschreibt?

    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe
    Jörg

  • "auf der Mirage-Homepage gibt es Profile zum Download, z.B. für die Papiere von Hahnemühle."

    Ich nehme an, du meinst nicht "Profile", sondern die "Mirage-Medienpakete". Bei Verwendung der Mediapakete musst du nichts mehr von Hand einstellen (Walzenabstand, Papierdicke usw.). Das ist alles Bestandteil des jeweiligen Medienpaketes. Du kannst höchstens noch unter verschiedenen Druckauflösungen wählen.

    Gruß Uwe
  • Ich nehme an, du meinst nicht "Profile", sondern die "Mirage-Medienpakete"
    Uwe - genau das habe ich gemeint. Vielen Dank für Deine Antwort, das hilft mir weiter!
    Gruß
    Jörg
  • Hallo,
    ich bin hier eu und habe seit kurzem einen Epson 3880.
    Beim Drucken per Mirage 3.1 und dem Hahnemühle Medienpaket lässt sich die Druckauflösung z.B. beim Fine Art Baryta nur auf "schnellen Druck mit (1440 x 720) einstellen. 
    Mache ich da etwas verkehrt???
    Gruß Thomas

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion

Getaggt