Rollen lagern: Stehend oder liegend?
  • Hallo,

    habe mit der Zeit diverse Druckpapier-Rollen im Atelier.
    Langsam wird es dafür zu eng. Bisher habe ich die Rollen stehend gelagert.
    Jetzt würde ich gerne im Regal liegend lagern. Gibt es Argumente die
    dagegen sprechen?

    Danke

    gato
  • Hallo,

    ich denke die Lagerung im Originalkarton mit den Kunststoffkernen ist optimal.
  • Okay,
    aber liegend oder stehend ist egal?

    Oder (Leuchte!), wenn angebrochene Rollen:
    durch den Kern horizontal hängend?!

    gato


  • Oh, sorry, liegend meine ich.
    Ja, durch die Kerne frei hängend, so denke ich ist es optimal.
  • Stehend sollte besser sein, da ein einseitiges Durchbiegen bei langen Rollen und längerer Lagerung ausgeschlossen wird. Voraussetzung, die angefangene Rolle wird auch wieder straff aufgewickelt. Aber auch liegend wird es durch den steifen Pappkern eher kaum Probleme geben.
  • Stehend sollten die Papierrollen aufbewahrt werden, um zu verhindern, dass sich durch das Eigengewicht "Liegemarken" bilden. Wenn die Rollen einmal in der Maschine waren, hat das Papier seine Vorspannung in der Wicklung nicht mehr, was dann bei liegender Aufbewahrung zu Knicken führen kann.

    Gruß BildDesign

Herzlich Willkommen!

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um das
FineArtPrinter-Forum
aktiv zu nutzen.

In this Discussion

Getaggt